Das Team der Hundeschule Du und Ich in Asten, Österreich

Hundeschule Du und Ich - Freundschaft die verbindet. Die Hundeschule aus Asten, Österreich von Carina Hager.

Team

Carina und Libby
CARINA HAGER

Mein Name ist Carina Hager, bin am 11.07.1987 geboren und studiere in Salzburg Genetik an der Naturwissenschaftlichen Universität Paris Lodron.
Ich bin mit Hunden aufgewachsen, wobei es mir Hunde schon als Kind ganz besonders angetan haben.
Als ich dann meinen zweiten Hund Massimo bekam, entwickelte er sich nicht so wie ich es mir vorgestellt hatte. Er wurde zum Problemhund.
Ihm fehlte die nötige Sozialisierung von der Mutter, die er nie bekam, denn diese verstarb bei seiner Geburt.
Ich besuchte verschiedenste Hundeschulen und Institutionen.
Doch keiner konnte mir bei dem unerwünschten Verhalten meines Hundes so richtig weiterhelfen.
Daher beschloss ich, die Dinge selbst in die Hand zu nehmen und verschlang Tonnen an Fachliteratur.
Nach einem Jahr entschied ich mich für einen professionelle Ausbildung und ich absolvierte den Studienzweig Verhaltenstherapie und Erziehungsberatung für Hunde.
Doch ich konnte nicht genug bekommen, so absolvierte ich meine Ausbildung zum Hundetrainer und Bachblütenberater.
Ich bin meinem Hund sehr dankbar, denn obwohl er mir anfangs mit seinem Problemverhalten geschadet hat, lenkte er mich in die Richtung der Verhaltenstherapie und führte mich in die Zukunft, die ich immer haben wollte:
Das Arbeiten mit Hund und Mensch.

 
 
 
 

„ Die vorgeschlagenen Behandlungen und Vorgehensweisen können eine Untersuchung durch einen qualifizierten Veterinärmediziner nicht ersetzen. Der Berater kann in keinem Fall für Schäden infolge der Beratungen und Lösungsvorschläge haftbar gemacht werden.
In diesem Zusammenhang eventuell entstehende Schadensersatzansprüche können folglich nicht akzeptiert werden.“

Weiters verpflichten Sie sich, bei Einwilligung von Trainingsstunden, Beratungsgesprächen und Verhaltenstherapievorschlägen, mein Team, und Carina Hager freizustellen, zu verteidigen und schadlos gegenüber jedweden und sämtlichen Ansprüchen, Verbindlichkeiten, Verlusten, Schäden, Kosten und Ausgaben die jedweder Hundeschule Du & Ich – Team in Folge oder in Zusammenhag mit jedweder Verletzung der Bedingung meiner Anweisungen Ihrerseits oder einer anderen Person, die in Ihrem Namen handelt, entstehen.

 

Datenschutzerklärung

Als Betreiber dieser Seite nehme ich den Schutz Ihrer persönlichen Daten sehr ernst. Ich behandle Ihre personenbezogenen Daten vertraulich und entsprechend der gesetzlichen Datenschutzvorschriften sowie dieser Datenschutzerklärung.

Die Nutzung meiner Website ist in der Regel ohne Angabe personenbezogener Daten möglich. Soweit auf meinen Seiten personenbezogene Daten (beispielsweise Name, Anschrift oder E-Mail-Adressen) erhoben werden, erfolgt dies, soweit möglich, stets auf freiwilliger Basis. Diese Daten werden ohne Ihre ausdrückliche Zustimmung nicht an Dritte weitergegeben. Ich weise darauf hin, dass die Datenübertragung im Internet (z.B. bei der Kommunikation per E-Mail) Sicherheitslücken aufweisen kann. Ein lückenloser Schutz der Daten vor dem Zugriff durch Dritte ist nicht möglich. Diese Datenschutzerklärung bezieht sich nur auf diese Webseite. Falls Sie über Links auf unseren Seiten auf andere Seiten weitergeleitet werden, informieren Sie sich direkt auf der weitergeleiteten Webseite über den jeweiligen Umgang mit Ihren Daten.

Kontakt mit mir                 

Wenn Sie mir per Kontaktformular oder per E-Mail Anfragen zukommen lassen, werden Ihre Angaben aus dem Anfragetext inklusive der von Ihnen dort angegebenen Kontaktdaten sowie die personenbezogenen Daten zwecks Bearbeitung der Anfrage und für den Fall von Anschlussfragen sowie zur Trainingsvereinbarung (Formular Anmeldung Hundeschule) bei mir gespeichert. Die von Ihnen im Kontaktformular eingegebenen Daten verbleiben bei mir, bis Sie mich zur Löschung auffordern, Ihre Einwilligung zur Speicherung widerrufen oder der Zweck für die Datenspeicherung entfällt (z.B. nach abgeschlossener Bearbeitung Ihrer Anfrage). Zwingende gesetzliche Bestimmungen – insbesondere Aufbewahrungsfristen – bleiben unberührt. Eine Weitergabe der Daten an Dritte erfolgt nicht ohne Ihre Zustimmung.

Dauer der Speicherung

Die Dauer der Speicherung von personenbezogenen Daten bemisst sich anhand der jeweiligen gesetzlichen Aufbewahrungsfrist (z.B. handels- und steuerrechtliche Aufbewahrungsfristen). Nach Ablauf der Frist werden die entsprechenden Daten routinemäßig gelöscht, sofern sie nicht mehr zur Vertragserfüllung oder Vertragsanbahnung erforderlich sind und/oder unsererseits kein berechtigtes Interesse an der Weiterspeicherung fortbesteht.

 

Ihre Rechte

Sie haben im Rahmen der geltenden gesetzlichen Bestimmungen jederzeit das Recht auf unentgeltliche Auskunft über Ihre gespeicherten personenbezogenen Daten, deren Herkunft und Empfänger und den Zweck der Datenverarbeitung und ggf. ein Recht auf Berichtigung, Löschung, Einschränkung der Verarbeitung sowie Datenübertragbarkeit und ein Recht auf Widerspruch und Beschwerde bei der zuständigen Aufsichtsbehörde (Datenschutzbehörde).

Hierzu sowie zu weiteren Fragen zum Thema personenbezogene Daten können Sie sich jederzeit an mich wenden.